MITGLIEDSCHAFT IM DAfM

Wer hat es nicht schon als Kind von seinen Eltern oder im Kindergarten gelernt?

Nur wenn die Bauklötze versetzt übereinander gebaut werden, dann wird das Bauwerk auch stabil!

 

Vor diesem Hintergrund wurde am 30. Januar 2018 der Deutsche Ausschuss für Mauerwerk e.V. (DAfM) in Berlin gegründet. Mit dem Aufbau dieses Vereins verhält es sich im übertragenen Sinne wie mit den Bauklötzen: Nur gut „vernetzt“, im direkten Kontakt und Erfahrungsaustausch von Planern, Wissenschaft, Bauaufsicht, Prüfingenieuren und Herstellern können neue Synergien ent­stehen, um die zukünftigen Herausforderungen im Mauerwerksbau meistern zu können. Gemein­sam wollen wir u. a. bei der Erstellung von Richtlinien und Schriftenreihen zum Mauerwerksbau sowie bei der Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen zusammenarbeiten, im fachlichen Dialog stehen, Forschungsprojekte anstoßen und auf kurzen Wegen Informationen austauschen.

 

Mehr als 72 Prozent aller Wohnungsbauten werden in Deutschland aus Mauerwerk errichtet. Mehr als 413.000 Menschen beschäftigen sich arbeitstäglich mit der Produktion, Planung und Ausfüh­rung von Mauerwerk. Wir wollen die Bauweise gemeinsam zukunftssicher weiterentwickeln!

 

Deshalb: Werden Sie Mitglied und wirken Sie von Beginn an im DAfM mit!

 

Sie profitieren ab sofort von der Erweiterung Ihres beruflichen Netzwerks und können sich bei der Erarbeitung von Richtlinien und Merkblättern zum Mauerwerksbau persönlich einbringen. Eine Schriftenreihe versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Die Mitgliedschaft ermöglicht Ihnen die Teilnahme an Forschungsprojekten und Sie erhalten einen vergünstigten Zugang zu allen DAfM-Dokumenten und DAfM-Veranstaltungen.

 

Hier können Sie den „Antrag auf Mitgliedschaft im DAfM“ als ausfüllbares PDF-Formular herunterladen:

Download
DAfM-Antrag-auf-Mitgliedschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.9 KB


Mitglieder des DAfM

Hier wird demnächst eine Übersicht der Mitglieder im Deutschen Ausschuss für Mauerwerk e.V. (DAfM) eingestellt.